Back to top

COVID Zertifikat

Schutzmassnamen

Die RFI treffen alle nötigen Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus. Die Richtlinien des Bundes werden umgesetzt. Diese schreiben vor, dass Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen mit einem COVID-Zertifikat durchgeführt werden müssen.
 
Das Zertifikat bedeutet zwar gewisse Zutrittseinschränkungen, erlaubt dem Publikum aber das Festival ohne Maske zu geniessen und Getränke und Speisen frei zu konsumieren. Denn für Veranstaltungen mit Covid-Zertifikat gelten keinerlei Auflagen.

Häufig gestellte Fragen

WO FINDE ICH ALLE OFFIZIELLEN INFORMATIONEN DES BUNDES ZUM OBLIGATORISCHEN COVID-ZERTIFIKAT?
Alle Details (Download der entsprechenden App, Nutzung des QR-Codes, Papierversion, Alter etc.) sind auf der Website des BAG verfügbar.

IST DIE MASKE AUF DEM FESTIVALGELÄNDE PFLICHT?
NEIN, das ist die gute Nachricht! Mit dem behördlich vorgeschriebenen COVID-Zertifikat dürfen sich die 1000 Festivalbesucher*innen ohne Masken bewegen sowie Getränke und Speisen im Stehen oder Sitzen frei konsumieren.
 
WELCHE ZUGANGSBEDINGUNGEN GIBT ES FÜR DIE VERANSTALTUNG?
Der Zugang zur Veranstaltung ist nur für Personen mit einem COVID-Zertifikat gestattet. Vollständig geimpfte Personen erhalten ein COVID-Zertifikat mit unbefristeter Gültigkeit. Personen mit einem negativen PCR-Test erhalten ein COVID-Zertifikat mit einer Gültigkeitsdauer von 72 Stunden. COVID-Zertifikate werden ebenfalls an Personen ausgegeben, die einen zugelassenen Schnelltest in einer Apotheke oder einem Testzentrum mit einer Gültigkeit von 48 Stunden durchgeführt haben.

ICH HABE NUR EINE DOSIS DES IMPFSTOFFS ERHALTEN, KANN ICH TROTZDEM AM FESTIVAL TEILNEHMEN?
NEIN, das Zertifikat wird erst ausgestellt, wenn die zweite Dosis verabreicht wurde. Das Zertifikat ist dann sofort gültig. Die einzige Ausnahme gilt für Personen, die als genesen gelten und ein Zertifikat von ihrem Arzt erhalten haben. Diese Personen erhalten nur eine Dosis für ihr Zertifikat.

ICH BIN NICHT GEIMPFT, KANN ICH EINEN SELBSTTEST ZU HAUSE MACHEN UND DIESEN MITNEHMEN?
NEIN, das Zertifikat funktioniert nur mit einem KOSTENLOSEN Antigen-Schnelltest aus der Apotheke oder dem Testzentrum, der weniger als 48 Stunden alt ist, oder mit einem PCR-Test, der weniger als 72 Stunden alt ist. Zu Hause durchgeführte Selbsttests werden für das Zertifikat nicht akzeptiert.
 
KANN ICH MICH AM EINGANG DES FESTIVALS TESTEN LASSEN?
NEIN, das Festival-Team kann sich nicht um die vielen Personen kümmern, die an dieser Ausgabe 2021 teilnehmen werden. 

KANN MEIN TICKET ERSTATTET WERDEN, WENN ICH KEIN GÜLTIGES COVID-ZERTIFIKAT VORLEGEN KANN?
NEIN. Das Festival erstattet ausserdem auch keine Tickets ausserhalb der Pandemie.

SIND PARTNER, SPONSOREN, DAS ORGANISATIONSTEAM, FREIWILLIGE, MEDIEN UND KÜNSTLER*INNEN VON DEN COVID-ZERTIFIKATEN AUSGENOMMEN?
NEIN, jede Person, die das Festivalgelände betritt, muss ein Zertifikat vorweisen.
Das Festival kämpft gegen die Pandemie, indem es regelmässig Oberflächen desinfiziert, Desinfektionsmittel bereitstellt und eine klare Beschilderung anbringt. Wir rufen zur guten Zusammenarbeit aller Festivalbesucher*innen auf.

Wir halten uns genau an die behördlichen Hygienemassnahmen und arbeiten mit den Behörden zusammen. Diese Seite wird regelmässig aktualisiert.